Jetzt aktuell: Christrosen

Ab sofort wieder im Angebot: Christrosen.
Ab sofort wieder im Angebot: Christrosen.

Pflegetipps für Christrosen (Helleborus niger – Hahnenfussgewächs)

Die Christrose ist eine mehrjährige wintergrüne, krautige Staude. Meist 10-50 cm hoch und kann bis zu dreißig Jahre alt werden. Blütezeit ca.Dezember bis März in weiß. Nährstoff- und Humusreicher Boden alkalisch bis neutral, mit hohem Kalkgehalt. Nicht zu trocken halten, Staunässe vermeiden. Wurzeln bis 50 cm tief.

Dünger: Kompost, Organischer, Hornspäne oder Gesteinsmehl, zweimal jährlich im Februar und im Hochsommer.

Standort: luftiger Halbschatten ideal unter einem laubabwerfenden Baum oder Strauch.

Lenzrose: (Helleborus orientalis ) Blüte etwas später als die Christrose in den Farben cremeweiß bis rosa oder tiefrot. Bodenanspruch gerne sandiger Lehm.